Dienstag, 8. März 2011

Spukt es?

Aufgrund des Links von Harry Hai habe ich heute im Gespensterweb Beiträge über das
Erich Steinfurth Sanatorium gefunden. Viele schreiben, dass es dort spuken soll.
Naja, in erster Linie sagt man so etwas ja immer, wenn ein Haus verfallen ist. Das ist immer
Stoff für Spukgeschichten.
 Ich kenne das Sanatorium ja nun inzwischen wie meine Westentasche" (naja fast zumindest) und 
fand nie etwas wirklich Unheimliches, wo ich dachte: "Oh...Geister im Spiel!"
Aber, als ich es so gelesen habe, kamen mir im Nachhinein einige Dinge sehr unheimlich vor.
Ein paar Mal knarrte ganz in unserer Nähe eine Tür.
Nicht ungewöhnlich, wenn man bedenkt, dass alle Fenster offen sind und der Wind durchzieht.
Aber die Türen sind doch auch alle sehr massiv schwer!
Und beim Betrachten meiner Bilder fiel mir ein Bild auf, was ich sehr ungewöhnlich finde.
Es sieht aus wie ein Kindergesicht. An der Tür- neben dem Pfeiler in der Mitte.
Es könnte allerdings auch ein Fleck sein, der an der Tür war.
Ausser das es immer irgendein Knacken gab, fiel mir auch nichts weiter ungewöhnliches auf.
An meiner Kamera kann es definitiv nicht liegen, denn das ist schon eine ziemlich Gute :)

Und nun meine Frage an die, die mal dort waren:
hat man sich damals auch schon unheimliche Geschichten erzählt?
Immerhin war es ja vorher ein Kinder-Waisenheim.
Gab es komische Vorfälle?

Ich sende euch liebe Grüße aus der Uckermark
Nicole

p.S.: Speichert doch mal das Bild und zoomt es ran. Könnt ihr was erkennen?

Kommentare:

Harry Hai hat gesagt…

In dem Saal haben wir ein Kulturprogramm aufgeführt.

Harry Hai hat gesagt…

Neues zur Spuktheorie:http://www.ortskontrollfahrt.de/printthread.php?t=25776

Harry Hai hat gesagt…

Hab mir den Balken noch mal rangezoomt. Aus unserer Gruppe scheint der Typ nicht zu sein ...

Anonym hat gesagt…

Ich war auch da im Steinfurt Heim und mir kamm das alles sehr mergwürdig vor und wir haben dann Mein altes Handy versteckt und das resultat war sehr erschreckend und angst einflösend

Anonym hat gesagt…

das gesicht erkent man erst wenn man es ranholt.
ich selber bin 14jahre und auch ein eisenbaner-weise.
im steini war ich oft genug drinen.aleine aber auch mit freunden. wen ich aleine war habe ich hunde blen gehört und kurz darauf auch einen toten hund gefunden das war echt gruselig...und ekelig. sonst ist nichts misstorios.
grüsse jo.

Anonym hat gesagt…

was ist eigentlci nit dem handy passirt?

Anonym hat gesagt…

ihr wisst schon das sich dort auch punks und so rumtreiben!

Anonym hat gesagt…

Was ist denn mit dem Handy passiert

Anonym hat gesagt…

Ich kann dort kein Gesicht erkennen

Stefan Kühn hat gesagt…

ich war mit einem Kumpel da ermeinte auch zu mir das es da spuken soll es sollen ja sogar Kinder in Der Wand eingemauert worden sein ich habe mein Altes Handy genommen Sony K850i und wir haben es dort deponiert und als wir nach 8Std. das Handy wieder geholt haben und uns das Band angehört haben war ich sehr erschrocken. Seit dem habe ich mich nicht mehr an das Haus rangewagt und im Dunkeln gehe ich auch nicht mehr alleine dort lang.

Anonym hat gesagt…

Was ist denn genau passiert?
Und ohne verarsche!

Anonym hat gesagt…

Ich war oft genug dort
Und nach eigener Erfahrung weiß ich das ich nicht mehr freiwillig hin gehe

Anonym hat gesagt…

Das Steinfurt befindet sich in Privatbesitz jedes Betreten des Grundstückes von euch ist unmöglich und spricht nur von eurer Gier nach Storys und Gefahr!

Anonym hat gesagt…

meine Freunde und ich waren auch mal dort nach dem was dort passiert ist war ich nicht mehr da es war grausam wir haben Bilder gemacht wo wir richtige gestalten drauf gefunden haben es vielen Steine aus dem nichts an uns vorbei (knapp neben uns) wir haben Spielzeug gefunden das kurz darauf weg war, der Eingang war weg wir haben nach Hilfe geschrien und niemand hörte uns obwohl wir nicht alleine waren weil andere draußen warteten wir haben uns alle beobachtet gefühlt.

Anonym hat gesagt…

Das ist nicht grave encounters

Zinnowitzer hat gesagt…

Leute Leute da spuckt rein gar nichts

Unknown hat gesagt…

Hallo war heut im kinderkurheim steinfurth weil ich als kind 87 da war für 6 Wochen es weckte viele Erinnerungen gute wie schlechte in mir ich bin wirklich durch jeden raum von Keller bis Dach soweit es noch begehbar war ich finde es nur schade das solche Idioten so ein Vandalismus hinterlassen ich hab für sowas nix übrig also nix mit Gespenster und so mfg

Ronny Petters hat gesagt…

Hab auch noch Gruppen bilder mit den Erzieherinnen wäre schön jemand zu find der in der zeit auch da war einfach bei mir melden mick-luca@gmx.de