Sonntag, 5. Februar 2012

Autoren gesucht

Liebe Interessenten,

sollte Ihr mit Autorenrechten hier mitschreiben wollen, so lasst mich Eure Email- Adresse wissen! Ihr könnt Sie in das Kontaktformular rechts oder in die Kommentarspalte unter diesem Aufruf eintragen. Dann bekommt Ihr von mir die nötige Einladung!

Kommentare:

thomas hat gesagt…

hallo ich hoffe wir können mal schreiben mit einnander.ich war auch dort in dem kurheim und heiße auch noch thomas.
tomsen77@freenet.de

thomas hat gesagt…

hallo,ich versuche es noch mal hier ich habe ausversehen deine nachricht gelöscht,ich hoffe du antwortes mir noch einmal auf meine mail.
tomsen77@freenet.de

Anonym hat gesagt…

Hallo,

auch ich war im Heim - kann mich aber nur noch vage erinnern.
Es muss ca. 1975 gewesen sein.
In meiner Gruppe war eine gewisse Kerstin aus Berlin (die war schon öfters dort), eine Antje aus Berlin (nach dem Aufenthalt wollte sie mit ihren Eltern in Berlin umziehen - in den 11.Stock), ein Junge aus Zella-Mehlis, einer aus Schwedt (konnte gut Judo), ein Mädchen aus Rostock - an mehr erinner' ich mich leider nicht mehr.
Das Gruppenbild besitze ich auch - finde es derzeit leider nicht mehr wieder ...

Gut erinnern kann ich mich noch an das morgenliche Bürsten sämtlicher Körperteile mittels einer Handbürste (sollte wohl der guten Durchblutung hilfreich sein).

Anonym hat gesagt…

Hallo,

auch ich war im Heim - kann mich aber nur noch vage erinnern.
Es muss ca. 1975 gewesen sein.
In meiner Gruppe war eine gewisse Kerstin aus Berlin (die war schon öfters dort), eine Antje aus Berlin (nach dem Aufenthalt wollte sie mit ihren Eltern in Berlin umziehen - in den 11.Stock), ein Junge aus Zella-Mehlis, einer aus Schwedt (konnte gut Judo), ein Mädchen aus Rostock - an mehr erinner' ich mich leider nicht mehr.
Das Gruppenbild besitze ich auch - finde es derzeit leider nicht mehr wieder ...

Gut erinnern kann ich mich noch an das morgenliche Bürsten sämtlicher Körperteile mittels einer Handbürste (sollte wohl der guten Durchblutung hilfreich sein).

tkruschke@aol.com

19eb6592-be11-11e1-a23b-000bcdcb471e hat gesagt…

Hallo, mein Name ist Peggy und ich war 1988 im Steini. Die Erinnerungen sind nicht allzu gross, aber ich möchte gern von meinen Erfahrungen dort berichten.
Ich erinnere mich das wir größeren Kinder, ich war damals ja 14 für die kleinen Kinder immer das Frühstück bereiten mussten. Gut erinnern kann ich mich auch an die Mittagspausen die wir im Pavillion auf den Liegen eingenommen haben, dort war es aber strengstens untersagt zu reden. An die Bürstenmassage aller zwei Tage kann ich mich auch noch sehr gut erinnern, da standen wir dann alle in Zweiergruppen und mussten uns gegenseitig bürsten.
Was das Briefeschreiben anbelangt so kann ich nur sagen, das wir schätze ich mal aller paar Tage im Gruppenraum gesessen haben und wir durften Briefe schreiben, die wurden dann allerdings laut meinen Erinnerungen auch gelesen. Post haben wir 1 Mal die Woche bekommen , das Geld was darin war wurde verwahrt, zum Ausflug in die Stadt wurde jeder gefragt wieviel Geld er mitnehmen möchte. Das mussten wir uns dann genau überlegen. Dann erinnere ich mich noch an den Frühsport, an die Soleinhalation und weil ich wohl für deren Verhälnisse über dem Normalgewicht lag, an die Addipositasgymnastik. Ach ja dann kann ich mich noch erinnern an eine Bastelstunde in der wir ein Herz bastelten in dem alle aus der Gruppe unterschreiben durften. Verwandte von mir waren gerade in der Nähe im Urlaub und kamen gegen abend vorbei und wollten mich zu einem Eis einladen, was natürlich nicht ging, mir wurde das auch nicht erzählt, habe es nur von den Bekannten im nachhinein erfahren.
Ich war in einem 4 Bett Zimmer untergebracht. Ich erinnere mich an eine Antje die auch neben mir im Bus schon saß, dann an die Carmen aus Waren und aus Berlin die kleine Göre Anja.
Ja das sind so meine Erinnerungen an die 6 Wochen Kur. Für mich aber sehr lang da ich immer Heimweh hatte.

funimausi@yahoo.de

Anonym hat gesagt…

Ich war im Sommer 1989 dort. Ich würde hier auch was schreiben wollen.
Meine addy ist awarsvedala@hotmail.com
Da warte ich auf die Einladung?